Ein Ausflug in die wilden 70er war nur eines von vielen Highlights im Jahr 2011!



saison2011-1
Auch dieses Jahr begann die Saison mit der traditionellen Eröffnung.
 
saison2011-2
Der Büttenabend begann mit dem Bühnendebut der jüngsten Gardetänzer der FCO-Geschichte, die den…
 
saison2011-3
…Altersdurchschnitt unter allen Gardetänzern erheblich nach unten korrigierten.
 
saison2011-4
Ein weiteres Highlight war die Kinderbüttenrede von Lara und Victoria.
 
saison2011-5
Danach stand auch gleich das nächste Debut auf der FCO-Bühne an, welches eine neue Kindertanzgruppe feierte.
 
saison2011-6
Die Minis überraschten in diesem Jahr mit tollen Rhythmen.
 
saison2011-7
Mit den Maxis stieg die Temperatur auf 36 Grad und es wurde noch heißer.
 
saison2011-8
In der nächsten Büttenrede werhte sich Herr Frohnbuschner erfolgreich gegen jede Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.
 
saison2011-9
Im nächsten Beitrag besangen die Tenöre, wie schön es doch „An der Bar“ sein kann.
 
saison2011-10
Auch in der Saison 2011 nahmen unsere beiden Amtsschimmel alle politischen Vorkommnisse genau unter die Lupe.
 
saison2011-11
Die Moncheries holten sich Verstärkung von den Ferrero Küsschen, die mit viel Körperbeherrschung entzücken konnten.
   
saison2011-12
Zum ersten Mal zusammen in der Bü erläterten Martin und Jana ausgiebig die Unterschiede zwischen Mann und Frau.
 
saison2011-13
Die Elferratsfrauen zeigten, dass auch in Orlishausen das Supertalent gesucht wird.
   
saison2011-14
Die Garde präsentierte auch in diesem Jahr ARO-TV und nutzte in der Werbung die wandelnde Litfaßsäule alias Anton Busch.
 
saison2011-15
Als Highlight wurde der wahre Gewinner des Eurovision Songcontest gekürt.
   
saison2011-16
Westermann und Jansen alias Pascal und Christian sorgten wieder für viel Spaß und gute Laune.
 
saison2011-17
Nachdem der Elferrat die wilden Siebziger wieder auferstehen ließ…
 
saison2011-18
…wurde das Programm mit dem großen Finale beendet…
   
saison2011-19
Anschließend spielte die Band „Metronom“ zum Tanz auf und beendete in den frühen Morgenstunden den Abend mit „Vogel der Nacht“.
 
saison2011-20
Am Sonntag vor Rosenmontag ging es wieder nach Kölleda zum großen Faschingsumzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.